Häufig gestellte Fragen

Ich habe mein Passwort vergessen. Was muss ich tun?

Melden Sie sich bitte beim Landesjustizprüfungsamt oder in der Referendarabteilung des Oberlandesgerichts. Dort kann Ihnen ein neues Passwort zugeteilt werden.

Warum kann ich die in ELAN-REF verlinkten PDF-Dokumente und /oder Rechtsvorschriften nicht öffnen?

Die in ELAN-REF verlinkten Dokumente und Vorschriften werden in einem neuen Browserfenster geöffnet. Ihr Popup-Blocker muss daher so eingestellt werden, dass ELAN-REF neue Browserfenster öffnen darf. Die meisten Internetbrowser weisen durch eine gelbe Leiste am oberen Bildschirmrand darauf hin, dass ein Browserfenster geblockt wurde. Wir empfehlen die Einstellung "Popup-Fenster von dieser Seite immer zulassen".

Warum kann ich ein verlinktes Dokument nur einmal öffnen?

Sie können die verlinkten Dokumente natürlich beliebig oft aufrufen. In manchen Browserversionen oder -konfigurationen ist es jedoch möglich, dass nach dem ersten Aufruf eines PDF-Dokuments die weiteren Dokumente "im Hintergrund" geöffnet werden und deshalb am Bildschirm nicht sichtbar sind. Dieses Problem können Sie vermeiden, indem Sie vor Aufruf eines neuen Dokuments das alte stets schließen.

Gibt es besondere technische Hinweise für den Einsatz von ELAN-REF?

  1. Sie benötigen einen Browser (Internet Explorer, Firefox, Chrome, Safari, …) mit Flash-Plugin ab Version 7.
  2. Derzeit ist ELAN-REF auf mobilen Geräten (Tablets/Smartphones mit iOS/Android/Windows Phone) NICHT lauffähig.
  3. Eine Offlineversion ist nur für die Windows-Betriebssysteme verfügbar (NICHT für OSX und Linux).
  4. Sie benötigen Adobe Acrobat Reader ab Version 7.
  5. Ihr Bildschirm benötigt eine Auflösung von mindestens 1024 x 768 Pixeln. Eine Skalierung steht in ELAN-REF zur Verfügung.
  6. Ihr System sollte Töne (über Lautsprecher oder Kopfhöreranschluss) wiedergeben können.

Ich habe zur Zeit keinen Internetzugang. Kann ich trotzdem mit ELAN-REF arbeiten?

Es wird grundsätzlich empfohlen, ELAN-REF über das Internet zu nutzen. So ist sichergestellt, dass Sie immer mit der aktuellen Version arbeiten.

Mit ihren persönlichen Zugangsdaten können Sie jedoch auf der Einstiegsseite zu den beiden Lerneinheiten des Programms über den Button „Download“ die Installationsdatei für eine tagesaktuelle Offlineversion sowie den ebenfalls benötigten Lizenzschlüssel herunterladen. Diese kann z.B. über USB-Stick auf einen anderen PC kopiert und dort gestartet werden.

Nach Abschluss des Installationsvorgangs steht ELAN-REF auf diesem Rechner so lange „offline“ zur Verfügung, wie Ihre Zugangsdaten gültig sind. Für jeden Start der Offlineversion benötigen Sie Ihr persönliches Passwort. Beachten Sie, dass die Offlineversion nicht mit dem Passwort anderer Benutzer funktioniert.

Eine kurze Installationsanleitung finden Sie in der Antwort zur Frage "Wie bekomme ich die Offlineversion von ELAN-REF?".

Wie bekomme ich die Offlineversion von ELAN-REF?

Es wird grundsätzlich empfohlen, ELAN-REF über das Internet zu nutzen. Mit Ihren persönlichen Zugangsdaten können Sie jedes verfügbare Modul über den Button „Lernprogramm herunterladen“ in einer tagesaktuellen Offlineversion herunterladen.

  1. Melden Sie sich mit Ihren persönlichen Zugangsdaten auf www.elan-ref.de an.
  2. Speichern Sie die Installationsdatei mit Klick auf „Lernprogramm herunterladen“ auf Ihrem Rechner. (Beachten Sie die Speichergröße: ELAN-REF Zivilrecht ca. 100 MB und ELAN-REF Strafrecht ca. 150 MB)
  3. Speichern Sie Ihren persönlichen Lizenzschlüssels mit Klick auf „Lizenzschlüssel herunterladen“ auf Ihrem Rechner.
  4. Installieren Sie das Lernprogramm, indem Sie die Installationsdatei ausführen. Sie können dabei einen beliebigen Ordner auswählen.
  5. Starten Sie das Lernprogramm über die Verknüpfung in Ihrem Startmenü unter „Programme – ELAN Lernprogramme“. (Hinweis: sollte keine Verknüpfung enthalten sein, so legen Sie diese bitte händisch mit Bezug auf die Datei "start.exe" im Ordner des Lernprogramms an.)
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Lizenzdatei hinzufügen“, wählen Sie im Dialogfenster Ihren zuvor gespeicherten persönlichen Lizenzschlüssel und klicken Sie auf die Schaltfläche „Öffnen“.
  7. Geben Sie in das Feld „Passwort“ Ihr persönliches Passwort ein und klicken Sie auf „Anmelden“.

Beachten Sie bitte bei der Offlineversion folgende Hinweise:

  • Sie können in der Offlineversion kein Feedback zum Lernprogramm abgeben. Dies ist nur online möglich.
  • Ebenso ist der Aufruf der Selbstkontrolle nur online möglich.
  • Sie erhalten in der Offlineversion auch kein Zertifikat. Dafür müssen Sie online einen Lernfortschritt von mindestens 80 % gespeichert haben.

Warum kann ich mein Zertifikat nicht ausdrucken, obwohl ich das Lernprogramm durchgearbeitet habe?

Voraussetzung für die Anzeige und den Ausdruck des Zertifikats ist, dass Sie 80 Prozent der Lerninhalte durchgearbeitet haben und dieser Lernfortschritt auf dem ELAN-Webserver gespeichert wurde. Wenn Sie mit einer Offlineversion gearbeitet haben, müssen Ihre Lernfortschrittsdaten an den Server übertragen werden. Dies geschieht automatisch, wenn Sie Ihren Computer mit dem Internet verbinden und dann ELAN-REF starten. Die Firewall Ihres Computers muss hierzu allerdings so konfiguriert sein, dass ELAN-REF der Zugriff auf das Internet erlaubt wird.

Warum finde ich nach der Installation der Offlineversion von ELAN-REF in der Programmgruppe "ELAN Lernprogramme" kein Icon zum Start von ELAN-REF?

Zur automatischen Installation von ELAN-REF müssen Sie mit Administratorrechten an Ihrem PC angemeldet sein. Sollten Sie das Installationstool ausgeführt haben, ohne über Administratorrechte zu verfügen, finden Sie auf Ihrem Laufwerk (standardmäßig auf Laufwerk C:\Programme\ELAN Lernprogramme\ELAN_REF_Zivilrecht bzw. Strafrecht) die Datei start.exe. Sie können ELAN-REF durch Doppelklick auf diesen Dateieintrag manuell starten. Gegebenenfalls empfiehlt es sich eine Verknüpfung auf dem Desktop anzulegen.

Warum erreiche ich in einem Kapitel in der Lernfortschrittsanzeige nur weniger als 100 Prozent?

Wenn Sie in einem Kapitel einen Lernfortschritt von weniger als 100 Prozent erreichen, bedeutet dies, dass Sie nicht alle Seiten durchgearbeitet haben. Beachten Sie, dass auch jeder Verweis und jedes Popup-Fenster das mit einem Doppelpfeil gekennzeichnet ist, als eigene Seite zählt. Wir empfehlen daher, vor einem Klick auf den "Weiter"-Button stets darauf zu achten, ob alle Verweise mit einem grünen Haken gekennzeichnet sind.

Warum erreiche ich im Lernschritt „Wesentliche Einrichtungen eines Amtsgerichts“ keinen Lernfortschritt von 100%?

Einige Einrichtungen eines Amtsgerichts sind identisch mit den entsprechenden Einrichtungen eines Landgerichts, weswegen die entsprechenden Links in den Kapiteln zum Land- und zum Amtsgericht auf dieselben Inhalte innerhalb des Lernprogramms verweisen. Es handelt sich hierbei um die Einrichtungen Geschäftsstelle, Serviceeinheit, Verwaltung & Verwaltungsleiter und Wachtmeister. Die Ausführungen zu diesen Einrichtungen haben Sie daher vermutlich im Kapitel „Wesentliche Einrichtungen eines Landgerichts“ bereits durchgearbeitet.

Demzufolge werden diese Einrichtungen im Kapitel zum Amtsgericht von Beginn an mit einem grünen Haken versehen, ohne dass sie hier aufgerufen worden wären. Für die Ermittlung des erzielten Lernfortschritts werden die bereits markierten Einrichtungen jedoch nicht gezählt, da ansonsten schon vor dem erstmaligen Aufruf des Kapitels zum Amtsgericht ein Lernfortschritt von 18 % angezeigt werden würde.

Durch Anklicken dieser bei Land- und Amtsgericht identischen Einrichtungen im Kapitel „Wesentliche Einrichtungen eines Amtsgerichts“ sollte auch in diesem Kapitel ein Lernfortschritt von 100 % erreicht werden können.

Warum sind die Seitenzahlen im Textfeld des Sprechertextes nicht fortlaufend?

Anders als in einem Buch müssen die Inhalte des Lernprogramms nicht in einer bestimmten Reihenfolge bearbeitet werden. Öffnen Sie beispielsweise ein Verweisfenster, so führt dies auf eine bestimmte Seite des Kapitels. Jedem Verweis ist eine eigene Seitennummer zugeordnet. Schließen Sie das Verweisfenster wieder, kommen Sie in der Regel zur Ausgangsseite. So kommt es, dass die Seiten eines Kapitels nicht unbedingt in numerischer Reihenfolge angesteuert werden.

Warum geschieht innerhalb der Selbstkontrolle bei einem Klick auf den OK-Button nichts?

Dieser Fehler tritt innerhalb der Selbstkontrolle bei Apple-Betriebssystemen und Linux-Umgebungen auf; seine Ursache ist derzeit jedoch nicht bekannt.

Ein Zeitraum für die Fehlerbehebung kann leider noch nicht genannt werden. Es bleibt nur die Möglichkeit, entweder auf ein nicht betroffenes Betriebssystem auszuweichen oder den Übungspool, der nach unserer Kenntnis in Apple- bzw. Linux-Betriebsumgebungen einwandfrei funktioniert, zur Selbstkontrolle zu nutzen.

Haben Sie eine Antwort auf Ihre Frage gefunden? Ja | Nein